xx

                     
 

Um was geht es ?      Was ist Sache ?

 
 

Erwachsenenbildung in pädagogischen Bereichen

 
 

Beratung und Betreuung in Erziehungs- und Entwicklungsfragen

 
                     
                               
 

Home

Über

Seminare Kurse Workshops  
                               
 
 

Beratung und Betreuung  in

Erziehungs- und Entwicklungsfragen

 
 
Ich biete Hilfe und Unterstützung im täglichen Erziehungsalltag an.

Damit meine ich eine liebevolle Beziehung und Erziehung mit Liebe,
Respekt, Achtung, Toleranz und Fürsorge zu ihrem Kind aufzubauen um
das Kind in der Entwicklung zu fördern.
Die Grundhaltung ist liebevoll, klar und zielorientiert und versucht
das Kind in seiner Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitlich zu fördern.
Wir Eltern haben den größten Einfluss um die Entwicklung des Kindes
positiv zu verstärken.
 
Es ist wichtig zwischen Eltern und Kind eine Brücke zur liebevollen
Beziehung über die liebevolle Erziehung zu bauen.
 
Gemeinsam durch Elterngespräche wird der Erziehungsalltag besser bewältigt und unterstützt die Eltern in Ihren erzieherischen Fähigkeiten.
 
Sehr oft wird von einem Kind ein Entwicklungsschritt gefordert, obwohl es noch nicht dazu bereit ist. Dieser Zeitpunkt wird jedoch für einen anderen Entwicklungsschritt benötigt.
 
Die Eltern werden motiviert mit Mut, Geschick und auch der gestärkten Selbstkompetenz an den Alltag heranzugehen.
 
 
Ich möchte Ihnen die Möglichkeit geben, Sie teils mit bzw. ohne Kind, zu begleiten, betreuen und beraten.
 
 
Mit welchen schwierigen Situationen werden wir in unserem Erziehungsalltag konfrontiert?
 
  Schlafprobleme, Thema Hausübungen, Ursachen von Lernschwierigkeiten, Stressbewältigung,
  Wutanfälle bis hin zum aggressiven Verhalten, Kinder bei Tisch, Schwindelei und Lügen, 
  Zimmer aufräumen,......;
   
  ►  Was ist angeboren, was ist anerzogen?
  ►  Wie wichtig sind Struktur, Grenzen und Rituale?
  ►  Förderung der kindlichen Entwicklung
 
 

 
 
Die Kinder von heute
widersprechen ihren Eltern,
kleckern mit dem Essen
und ärgern ihre Lehrer....
 
....aber nur ein kleines Lächeln
und wir sind glücklich...
(Sokrates)
 
 

Wie kann ich Sie als Beraterin und Betreuerin in

Erziehungs- und Entwicklungsfragen im Familienalltag unterstützen und begleiten:
 
Bei der ersten Kontaktaufnahme bekommt die Familie eine allgemeine Informationsmappe, die beinhaltet:
 
  • Wie sieht ein Beratungs- und Betreuungsgespräch aus
  • Ziel der Beratung und Betreuung
  • Situationen, die den Familienalltag erschweren
  • Entwicklungsfragen
  • Von großer Bedeutung ist
  • Ziele, die unserem Kind das Leben erleichtern
  • Datenblatt
  • Elternfragebogen
  • Elternfragebogen für Schulkinder
  • Situationsbeschreibung und Zielsetzung
  • Institutionen mit denen die Eltern in Kontakt stehen
  • Einverständniserklärung
  • Anregungsbogen
  • Reflexion
  • Ablauf und Kosten
Gemeinsam wird diese Mappe erarbeitet, eine Situationsbeschreibung gemacht, Ziele gesetzt und Anregungen gegeben.
Bei der nächsten Einheit besuche ich die Familie und habe dadurch die Möglichkeit das/die Kind/er besser kennen zu lernen
und mir einen Eindruck zu verschaffen.
 
Von großer Bedeutung ist: Nicht nur über die Familiensituation zu sprechen, sondern zu reagieren, handeln und diese zu verändern.
 
Durch die gemeinsame Situationsbeschreibung, Zieldefinition und einen Anregungsbogen mit Übungen, Methoden, Umsetzungen,...
hat die Familie die Möglichkeit, die Selbstkompetenz anzuwenden und bis zur nächsten Einheit so gut wie möglich umzusetzen.
Nach einem bestimmten Zeitraum wird reflektiert, um festzustellen, was hat sich beim Kind und in der Familiensituation
positiv verstärkt und verändert.
 
 
Ziel der Beratung und Betreuung in
Erziehungs- und Betreuungsfragen
 
Am Ende sollten die Eltern folgendes für sich erreicht haben:
 
  • Ihre Erziehungsprobleme, -situationen selbst lösen zu können;
  • Für Ihre eigene Unterstützung durch Familie, Freunde, Bekannte, Institutionen sorgen;
  • Veränderungen in der Erziehung beibehalten zu können;
  • Sich bei ändernden Lebens- und Familienbedingungen neue Ziele setzen (neu orientieren und strukturieren);
  • Auf Veränderungen im Verhalten des Kindes entsprechend reagieren können;
  • Auch das zunehmende Alter des Kindes berücksichtigen und darauf eingehen (Trotzalter, Pubertät)
  • Entwicklungsschritte des Kindes wahrnehmen und ansetzen;
 
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
 (Giuseppe Mazzini)
 
 
Es können schon ca. 3-5 Einheiten ausreichen um das Ziel (die Lösung) erkannt zu haben und somit durchgeführt werden.
Bei einer Beratungs- und Betreuungseinheit in Erziehungs- und Entwicklungsfragen belaufen sich die Kosten auf:   52.- Euro
 
 
Ich möchte mich recht herzlich für Ihr Vertrauen bedanken und wünsche Ihnen ein gemeinsames, harmonisches Familienleben.

Angelika Weiss                 

 
 
Nähere Auskünfte bitte telefonisch (0664/1500619) oder auf Anfrage gehen.
 

Das Wichtigste am ersten Schritt ist nicht die Weite, sondern die Richtung.

 
 

Anfrage

 
 

    

 
 

Fotos     Gästebuch     Impressum     Kontakt     AGB     Index

 
 

© 2014 by Angelika Weiss/ powered by Werbeagentur media@rano